Empfehlung

Lianhua Qingwen wurde von der Nationalen Gesundheitskommission für die Behandlung während des medizinischen Beobachtungszeitraums empfohlen

date:2020-02-15

Die Standardtherapie für neuartige Coronavirus-Lungenentzündung (Testversion IV) wurde von der Nationalen Gesundheitskommission und der Nationalen Verwaltung für Traditionelle Chinesische Medizin gemeinsam veröffentlicht, um das aktuelle epidemische Ereignis wirksam zu kontrollieren und die Gesundheit der Menschen praktisch zu schützen. Lianhua Qingwen Kapseln / Granulate wurden als empfohlene Medizinprodukte für den medizinischen Beobachtungszeitraum aufgeführt. Welche Art von Personengruppe ist während des medizinischen Beobachtungszeitraums beteiligt? Welche Rolle kann Lianhua Qingwen in dieser Personengruppe spielen? Wie soll Lianhua Qingwen angewendet werden? 

11.jpg

Während des medizinischen Beobachtungszeitraums werden Patienten mit Symptomen wie Schwäche und Fieber zur medizinischen Beobachtung eingeschlossen. Eine Person, die in die Population der medizinischen Beobachtung einbezogen wird, leidet möglicherweise nicht unbedingt definitiv an einer neuartigen Coronavirus-Pneumonie. Personen in dieser Population können von neuartigen Coronaviren betroffen sein oder an Influenza oder Erkältung leiden. Für die eindeutige Diagnose einer neuartigen Coronavirus-Pneumonie sind strenge Virusuntersuchungen erforderlich. Für die in die medizinische Beobachtungspopulation einbezogenen Personen empfiehlt die Standardtherapie der Nationalen Gesundheitskommission eindeutig die Verwendung von Lianhua Qingwen-Kapseln / Granulaten zur Vorbeugung und Behandlung der Krankheit.

Richtige symptomatische Behandlung der Population nach dem Rezept von Lianhua Qingwen 

Die meisten Patienten, die in den medizinischen Beobachtungszeitraum einbezogen wurden, haben solche Manifestationen wie Fieber oder kein Fieber, roter Hals, leichter Husten und keinen Schweiß. Dies entspricht dem Syndrom der Windwärme, die laut TCM in die Abwehrenergie eindringt. Und es gibt auch eine ganze Reihe von Patienten mit hohem Fieber, Husten und klebrigem Schleim, die unmittelbar nach Ausbruch der Krankheit nicht reibungslos ausstoßen und Halsschmerzen haben können. Dies entspricht dem in die Lunge eindringenden Wärmesyndrom gemäß TCM.

Das Rezept von Lianhua Qingwen integriert die berühmten Rezepte von drei Dynastien in die Behandlung exogener fieberhafter Krankheiten, wie das Hanf-Aprikosen-Dekokt von Zhang Zhongjing in der Han-Dynastie, die Verwendung von Rheum officinale zur Behandlung von epidemischen Krankheiten durch Wu Youke im Ming-Dynastie und das Forsythienpulver in der Qing-Dynastie. Unter diesen können Ephedra-Kraut und Minze die exogenen pathogenen Faktoren der Windwärme des Windwärmesyndroms, die in die Abwehrenergie eindringt, abgeben. Die Geißblattblume, Fructus forsythiae, Isatiswurzel und Cyrtomium fortunei können Halsschmerzen heilen. Der Aprikosenkern und die Houttuynia cordata können Husten und Auswurf heilen. Der Gips und das Rheum officinale können die Lungenwärme beseitigen und die hitzepathogenen Faktoren des Hitzesyndroms durch den Stuhl freisetzen, die in die Lunge eindringt. Insbesondere wird Agastache rugosus auch in dem Rezept zur Entfernung von Feuchtigkeit durch Aromaten verwendet, was für die stark feuchten pathogenen Faktoren dieser epidemischen Krankheit sehr gut geeignet ist. Das gesamte Rezept kann die Symptome wie Fieber oder hohes Fieber, Husten, klebrigen Schleim, der nicht glatt ausstoßen kann, und Halsschmerzen usw. lindern. So kann Lianhua Qingwen zur Vorbeugung und Behandlung sowohl für Patienten, bei denen definitiv eine neuartige Coronavirus-Pneumonie diagnostiziert wurde, als auch für Patienten, die an Influenza oder Erkältung leiden, verwendet werden. 

国家卫健委推荐连花清瘟用于医学观察期

Antiviren-Wirksamkeit basierend auf einer großen Anzahl grundlegender Studien 

Im März 2003 breiteten sich schwere akute respiratorische Syndrome (SARS) in China aus. Und es gab zu dieser Zeit keine wirksamen therapeutischen Medikamente dagegen. Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Yiling Pharma entwickelte das Rezept von Lianhua Qingwen mit zuverlässigen Antiviren- und Entzündungshemmungswirkungen unter Bezugnahme auf die Erfahrungen berühmter Ärzte jeden Alters bei der Behandlung von fieberhaften Krankheiten und epidemischen Krankheiten auf der Grundlage der berühmten Rezepte für epidemische Krankheiten in der Han-, Ming- und Qing-Dynastie unter Verwendung der pflanzlichen Arzneimittel und in Kombination mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

国家卫健委推荐连花清瘟用于医学观察期

Die Chinesische Akademie der Militärmedizinischen Wissenschaften begann die Studie zur Behandlung des Coronavirus SARS durch Lianhua Qingwen. Die Ergebnisse zeigen, dass die mittlere effektive Hemmkonzentration (IC 50) von Lianhua Qingwen-Kapseln gegen das SARS-CoV-Virus 0,09 mg / ml beträgt, der therapeutische Index 40,33 beträgt und Lianhua Qingwen die Replikation des SARS-Virus offensichtlich hemmen kann. Lianhua Qingwen gehört auch zu den wenigen TCM-Produkten, von denen gezeigt wurde, dass sie Auswirkungen auf SARS-CoV haben. Daher ist diese Aktion auch in der Packungsbeilage von Lianhua Qingwen-Granulat deutlich angegeben. Im Jahr 2015 verursachte eine andere Art von neuartigem Coronavirus das Atmungssyndrom im Nahen Osten. Und Lianhua Qingwen Kapseln/Granulate wurde von der Nationalen Gesundheitskommission zur Vorbeugung und Behandlung dieser Krankheit empfohlen.

In den letzten Jahren haben maßgebliche wissenschaftliche Forschungsinstitute wie die Chinesische Akademie der Chinesischen Medizinwissenschaften und das Nationale Schlüssellabor für Atemwegserkrankungen der Guangzhou Medizinischen Universität zahlreiche Studien zu diesem Produkt durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass Lianhua Qingwen Kapseln ein breites Wirkungsspektrum gegen Viren sowie eine ausgezeichnete hemmende und antagonistische Wirkung gegen verschiedene Arten von Influenza-A-Viren, Influenza-B-Viren und Erkältungsviren aufweist. Und es kann auch viele Arten von Bakterien hemmen. 

Der Wirkungsmechanismus eines TCM-Arzneimittels unterscheidet sich von dem der westlichen Medizin. Ein TCM-Arzneimittel wirkt nicht auf eine einzige Art von Virus. Es wirkt auf die Gruppe von Syndromen wie Fieber, Husten und Auswurf, die durch verschiedene Arten von Viren verursacht werden. Lianhua Qingwen ist auch dann wirksam, wenn bei einem Patienten mit neuartiger Coronavirus-Pneumonie ähnliche Symptome auftreten.

Die Wirksamkeit von Lianhua Qingwen bei der Behandlung von Influenza wurde durch evidenzbasierte Medizinstudien nachgewiesen 

Die evidenzbasierte Medizin mit großen Anwendungsbereichen, Mehrfachproben- und Doppelblindstudien ist die objektivste und wissenschaftlichste Methode zur Bewertung der Wirksamkeit eines Arzneimittels. Im Jahr 2009 wurde die evidenzbasierte Medizinstudie zur Behandlung von Influenza-A-H1N1-Infektionen durch Lianhua Qingwen-Kapseln unter der Leitung des an die Shoudu Medizinische Universität angeschlossenen Beijing You'an Krankenhauses initiiert. Die Studie wurde zusammen mit 9 Krankenhäusern im ganzen Land durchgeführt, die als Krankenhäuser für Influenza-A-H1N1-Infektionen ausgewiesen sind, wie dem Henan Provinzkrankenhaus für Infektionskrankheiten, dem Hunan Provinzzentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten und dem Krankenhaus für Infektionskrankheiten in Shenyang, Chengdu und Jinan. Eine große Anzahl von Fällen wurde landesweit in die Studie aufgenommen. Die Fällen decken alle wichtigen Altersgruppen und Patienten mit Influenza A H1N1-Infektionen mit verschiedenen Arten von Symptomen ab. Diese Influenzapatienten wurden der Studiengruppe bzw. der Kontrollgruppe zugeordnet. Die Patienten in der Studiengruppe verwendeten Lianhua Qingwen-Kapseln gemäß den in der Standardtherapie angegebenen Dosierungen, und die Patienten in der anderen Gruppe verwendeten das Kontrollprodukt Oseltamivir-Kapseln.

Die Ergebnisse evidenzbasierter Medizinstudien zeigen, dass es keinen Unterschied zwischen Lianhua Qingwen-Kapseln und Oseltamivir-Kapseln bei den Antivirenwirkungen gibt. Und Lianhua Qingwen-Kapseln ist besser als Oseltamivir-Kapseln bei der Linderung der Influenzasymptome, insbesondere bei der Linderung von Symptomen wie Fieber, Husten, Kopfschmerzen, Muskelkater und Schwäche. Nach der Bewertung glauben alle Experten, dass Lianhua Qingwen eine Art TCM-Patentarzneimittel mit eindeutigen therapeutischen Wirkungen ist, die durch evidenzbasierte Medizinstudien nachgewiesen wurden.

Im Januar 2019 wurde die zufällige, doppelblinde, Placebo-Kontroll- und multizentrische klinische Studie zu Lianhua-Qingwen-Granulat bei der Behandlung von Viruspneumonie unter der Leitung von Akademiker Wang Chen in den 13 Tier-3-Krankenhäusern der Klasse A im ganzen Land offiziell nicht verblindet wie das Beijing Krankenhaus des Gesundheitsministeriums, das Chaoyang Krankenhaus der Shoudu Medizinischen Universität , das Xuanwu Krankenhaus der Shoudu Medizinischen Universität und das TCM-Krankenhaus der Provinz Guangdong. Die Studienergebnisse zeigen, dass Lianhua Qingwen hervorragende therapeutische Wirkungen bei der Linderung klinischer Symptome wie Fieber und Husten bei Patienten mit viraler Pneumonie hat.   

Das wissenschaftliche Forschungsteam unter der Leitung des Experten für Atemwegserkrankungen, Akademiker Zhong Nanshan, hat mehrere Studien zu Lianhua Qingwen durchgeführt. Er wies darauf hin, dass Lianhua Qingwen in doppelblinden, evidenzbasierten Medizinstudien, die von allen Klinikern als strengste Studien angesehen werden, signifikante therapeutische Wirkungen bei der Linderung der Symptome von Influenzapatienten zeigte und deren therapeutische Wirkungen besonders gut sind, wenn es im Frühstadium nach Ausbruch der Krankheit bei Patienten mit hohem Fieber angewendet wird.

Wissenschaftliche Nachweise für vorbeugende Wirkungen sind erforderlich 

Die therapeutischen Wirkungen von Lianhua Qingwen wurden durch zahlreiche Experimente und klinische Studien nachgewiesen. Hat es vorbeugende Wirkungen?

Im Jahr 2009 störte ein plötzlicher Ausbruch von Influenza A das friedliche Leben der Menschen. Im September dieses Jahres meldeten das Expertenteam der Provinz Hebei zur Vorbeugung und Bekämpfung von Influenza-A-H1N1-Infektionen und das Dritte Volkskrankenhaus von Langfang in der Provinz Hebei einen Cluster-Ausbruch von Influenza-A-H1N1-Infektionen in der Universitätsstadt Langfang. Das Expertenteam für Prävention und Kontrolle isolierte schnell diejenigen, die engen Kontakt zu den bestätigten Patienten und den umliegenden gesunden Menschen hatten, insgesamt mehr als 20.000 Personen. Unter den 20.553 isolierten Personen wählten 6.367 Lianhua Qingwen zur Vorbeugung dieser Krankheit aus, 1.177 wählten andere Produkte zur Vorbeugung dieser Krankheit aus und 13.009 von ihnen nahmen keine Arzneimittel zur Vorbeugung dieser Krankheit ein. Die Ergebnisse zeigten, dass die Infektionsrate 8,8% bei denen beträgt, die keine Arzneimittel zur Vorbeugung eingenommen haben, 6,8% bei denen, die andere Produkte ausgewählt haben, und nur 1,2% bei denen, die Lianhua Qingwen ausgewählt haben, was darauf hinweist, dass Lianhua Qingwen Influenza A H1N1-Infektionen wirksam vorbeugt.

Wie soll Lianhua Qingwen bei Kindern angewendet werden? Kinder haben eine geringere Immunität als die von Erwachsenen, und gehören zu einer anfälligen Peronengruppe. Normalerweise hält das Fiebersymptom bei Kindern 3 bis 5 Tage an und wird häufig von Symptomen wie Kopfschmerzen, Halsschmerzen sowie Gelenk- und Muskelschmerzen begleitet. Und Komplikationen wie Lungenentzündung, Myokarditis und Enzephalitis können in schweren Fällen von Kindern auftreten.


国家卫健委推荐连花清瘟用于医学观察期

In dem Leitfaden für die klinische Anwendung von TCM-Patentarzneimitteln · Behandlung von Kinderkrankheiten wird Lianhua Qingwen eindeutig als empfohlenes Produkt zur Behandlung von Influenza aufgeführt, das dem Syndrom der in die Lunge eindringenden Hitze bei Kindern entspricht. Der berühmte TCM-Kinderarzt Professor Ma Rong, der frühere Präsident des angegliederten Krankenhauses Nr. 1 der Tianjin Universität für Traditionelle Chinesische Medizin, sagte, dass Lianhua Qingwen hauptsächlich aus zwei Rezepten besteht, eines davon ist das Hanf-Aprikosen-Dekokt zur Behandlung von Syndromen, die durch äußere pathogene Faktoren verursacht werden, und das andere ist das Forsythia-Pulver, das seit mehr als zweihundert Jahren zur Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege bei Kindern eingesetzt wird. Nachdem diese beiden Rezepte kombiniert wurden, ist es sehr effektiv bei der Behandlung von Influenza gegen Fieber und Husten. Der Agastache rugosus in Lianhua Qingwen hat die Funktion, Feuchtigkeit mittels Aromaten zu entfernen und kann Erbrechen und Durchfall stoppen. Es ist auch sehr effektiv bei der Senkung der Temperatur. Rheum officinale kann den Kindern im Darm helfen, sich zu entspannen, und dann können sowohl das Fieber als auch der Husten wirksam gelindert werden. Rhodiola rosea kann eine sehr wichtige Rolle gegen Hypoxie spielen. Die Verabreichung von Lianhua Qingwen-Granulaten ist für Kinder, die in die klinische Beobachtungspopulation aufgenommen wurden, sehr einfach. Wir müssen nur die Dosierung entsprechend dem Alter und dem Körpergewicht der Kinder anpassen.