Empfehlung

Expertenkonsens: Lianhua Qingwen-Granulat wird für mit neuartigem Coronavirus infizierte Kinder während des medizinischen Beobachtungszeitraums empfohlen

date:2020-02-08

Kürzlich wurde das Expertenkonsensdokument zur Diagnose, Behandlung und Prävention neuartiger Coronavirus-Infektionen bei Kindern (Version I) (im Folgenden als Expertenkonsen bezeichnet) vom Nationalen Studienzentrum für klinische Medizin für Atemwegserkrankungen, dem Nationalen medizinischen Zentrum für Kinder, der Gruppe der Atemwegserkrankungen der Gesellschaft für Pädiatrie des Chinesischen Ärzteverbandes erstellt. In diesem Expertenkonsens wird Lianhua Qingwen-Granulat zur Behandlung von Symptomen wie Schwäche, Fieber, Halsschmerzen und trockenem Husten während des medizinischen Beobachtungszeitraums für mit neuartigem Coronavirus infizierte Kinder empfohlen. 

22.jpg

Der diesmal veröffentlichte Expertenkonsens wurde unter Bezugnahme auf die von der Nationalen Gesundheitskommission veröffentlichte Standardtherapie für neuartige Coronavirus-Pneumonie (Testversion V) und die Diagnose- und Behandlungsstrategien für die relevanten Virusinfektionen bei Kindern entwickelt. Lianhua Qingwen Kapseln / Granulate sind als empfohlene Produkte aufgeführt, die während des medizinischen Beobachtungszeitraums in Version IV und Version V der von der Nationalen Gesundheitskommission veröffentlichten Standardtherapie für neuartige Coronavirus-Pneumonie für Symptome wie Fieber und Schwäche verwendet werden sollen. Eine Person, die in die Population der medizinischen Beobachtung einbezogen wird, leidet möglicherweise nicht unbedingt definitiv an einer neuartigen Coronavirus-Pneumonie. Personen in dieser Population können von neuartigen Coronaviren betroffen sein oder an Influenza oder Erkältung leiden.

Im Expertenkonsens wird erwähnt, dass die meisten aufgenommenen Kinder relativ milde klinische Manifestationen und zufriedenstellende Ergebnisse aufweisen. Die meisten Kinder mit den Fällen können sich innerhalb von 1 bis 2 Wochen erholen und einige Fälle können sich zu einer Infektion der unteren Atemwege entwickeln.

Die therapeutischen Wirkungen von Lianhua Qingwen gegen Erkältung und Influenza wurden durch zahlreiche grundlegende und klinische Studien nachgewiesen. Es wurde als empfohlenes Produkt in der Standardtherapie gegen Influenza (2019) aufgeführt. Und Lianhua Qingwen wird auch eindeutig als empfohlenes Arzneimittel zur Behandlung von Influenza aufgeführt. Dies entspricht dem Syndrom der in die Kinderlunge eindringenden Hitze in dem Leitfaden für die klinische Anwendung von TCM-Patentarzneimitteln · Behandlung von Kinderkrankheiten. Das Syndrom der in die Lunge eindringenden Hitze in der TCM bedeutet den Fall, dass sich die hitzepathogenen Faktoren im Körper ansammeln und in die Lunge eindringen. Und es handelt sich um unterschiedlich starke Entzündungen der Lunge. 

Die vom Nationalen Schlüssellabor für Atemwegserkrankungen in Guangzhou durchgeführten Studien zeigen, dass Lianhua Qingwen den Gehalt an Entzündungsfaktoren im Lungengewebe reduzieren und die durch Influenzaviren verursachte Entzündung des Lungengewebes lindern kann. Im Januar 2019 wurde die zufällige, doppelblinde, Placebo-Kontroll- und multizentrische klinische Studie zu Lianhua-Qingwen-Granulat bei der Behandlung von viraler Pneumonie unter der Leitung von Akademiker Wang Chen in den 13 Tier-3-Krankenhäusern der Klasse A im ganzen Land offiziell nicht verblindet, wie das Pekinger Krankenhaus des Gesundheitsministeriums, das Chaoyang-Krankenhaus der Shoudu Medizinischen Universität, das Xuanwu-Krankenhaus der Shoudu Medizinischen Universität und das Krankenhaus für Traditionelle Chinesische Medizin der Provinz Guangdong. Die Studienergebnisse zeigen, dass Lianhua Qingwen hervorragende therapeutische Wirkungen bei der Linderung klinischer Symptome wie Fieber, Husten, Auswurf, Brustschmerzen, Muskelkater und Atembeschwerden von Patienten mit viraler Pneumonie hat. So können Lianhua Qingwen Kapseln / Granulate nicht nur Influenza wirksam behandeln, sondern haben auch hervorragende therapeutische Wirkungen auf die durch Influenza verursachte Lungenentzündungen. 

Der berühmte TCM-Kinderarzt Professor Ma Rong, der frühere Präsident des angegliederten Krankenhauses Nr. 1 der Tianjin Universität für Traditionelle Chinesische Medizin, sagt, dass Lianhua Qingwen hauptsächlich aus zwei Rezepten besteht, eines davon ist das Hanf-Aprikosen-Dekokt zur Behandlung von Syndromen, die durch äußere pathogene Faktoren verursacht werden, und das andere ist das Forsythia-Pulver, das seit mehr als zweihundert Jahren zur Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege bei Kindern eingesetzt wird. Nachdem diese beiden Rezepte kombiniert wurden, ist es sehr wirksam gegen Fieber und Husten. Der Agastache rugosus in Lianhua Qingwen hat die Funktion, Feuchtigkeit mittels Aromaten zu entfernen und kann Erbrechen und Durchfall stoppen. Es ist auch sehr effektiv bei der Senkung der Temperatur. Rheum officinale kann den Kindern im Darm helfen, sich zu entspannen, und dann können sowohl das Fieber als auch der Husten wirksam gelindert werden. Rhodiola rosea kann eine sehr wichtige Rolle gegen Hypoxie spielen.

Die Verabreichung von Lianhua Qingwen-Granulaten ist für Kinder, die in die medizinische Beobachtungspopulation aufgenommen wurden, sehr einfach. Wir müssen nur die Dosierung entsprechend dem Alter und dem Körpergewicht der Kinder anpassen.